Startseite
Kontakt
 


So, das ist sie jetzt: Meine neue Homepage www.Ralf-Josef-Fries.de !
Ich weiß, viel ist es nicht... aber besser als Nix !  :-)

Falls Ihr meine alten Domains ( und die darin enthaltenen Inhalte ) vermisst - Sorry, tut mir leid, aber die mußte ich "umständehalber" leider beide aufgeben.
Irgendwelche "böse Menschen" hatten beide Domains mehrfach "gehackt" und mit, mir völlig fremden, "Links" vollgestopft - was ich natürlich nur mitbekam,
weil mir wegen diesen Links dann prompt "nette" Anwälte Briefe mit Unterlassungserklärungen und Abmahnungen ins Haus schickten...und da mir leider mein damaliger Webhoster bei der polizeilichen/anwaltlichen Klärung des Sachverhaltes nicht nur nicht-half, sondern sogar jede Aufklärung meinerseits unmöglich machte und die ganze Verantwortung dem "unaufmerksamen und unvorsichtigen" Admin C ( Mir!) zuschob, blieb mir keine andere Wahl, als zu "drastischen Mitteln" zu greifen:
Statt irgendwelche Unterlassungserklärungen zu unterzeichnen oder mich sonstwie auf juristischen Ärger ein zu lassen wählte ich den kürzesten Weg - ich kündigte meinen Vertrag mit meinem Webhoster und löscht zugleich die beiden betroffenen Domains. BASTA !

...und so muß vorerst diese kleine "mini-Domain" als meine "Internet-Präsenz" genügen...bis ich mich entschließe wieder was Größeres zu basteln...

...doch im Moment hab ich echt keine Lust. Mein Traum von dem durch das Internet zwangsläufig entstehende "globale Dorf" mit einer darin lebenden "Kommunikationsgesellschaft", in dem sich durch intensive und unzensierte Kommunikation zwischen allen das gegenseitige Verständnis erweitern, Konflikte abnehmen und sich der zivilisatorische Fortschritt mit schnellen Schritten verbreiten wird, ist ja wohl leider ausgeträumt...statt dessen ist ja die ach so bejubelte "Informationsgesellschaft" ausgebrochen. Wobei man mit "Information" ja leider jede Form von Wissen meint - Hauptsache man kann es verkaufen oder vermarkten, oder damit Geld verdienen, daß man andere daran hindert, interessante Informationen zu veröffentlichen. Wenn jede Form von Wissen aber Geld wert ist, dann wird in unserer marktwirtschaftlich-orientierten Welt bald kostenloses Wissen, und damit Wissen für Alle, nicht mehr zu finden sein...was dann natürlich auch das Ende für die "echte, freie Marktwirtschaft" bedeuten wird ( damit sich ein Markt bilden kann, muß man Preise und Qualitäten nämlich vergleichen können, und das geht nur wenn Informationen frei und kostenlos fließen können - ohne freien Informationsfluß keine freie Marktwirtschaft ) und auch unsere liebe, gute alte "Geliebte" Demokratie funktioniert natürlich dann bald nicht mehr - was nutzt eine "freie, unzensierte Presse" oder "freie und gleiche und unabhängige Wahlen" denn, wenn viele Menschen sich den Zugang zu politischen Informationen nicht mehr leisten können, und sich darum auch keine eigene politische Meinung mehr "leisten" können - womit wir dann auch gleich beim Thema "digitale Kluft" zwischen Arm und Reich wären und beim Thema "Bildung für Alle" ( übrigens: Verstoßen Studiengebühren nicht eigentlich gegen § 37 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der UN von 1947, die 1955 nachträglich auch bei seinem Beitritt zur UN auch die Bundesrepublik Deutschland unterzeichnete ? Nur mal so als kurze Zwischenfrage )... - aber ich bin jetzt schon wieder am "politischen Schwadronieren"- Sorry, kann´s einfach nicht lassen...kennt mich ja !  :-)

Jedenfalls müßt Ihr euch jetzt erstmal mit dieser kleinen Homepage zufrieden geben. Auch "so richtig interessante Neuigkeiten" werdet Ihr hier nicht finden: Weder meine sexuellen Vorlieben, Hobbies, noch meine Bankdaten etc. werdet Ihr hier finden - wie gesagt hatte ich ja schon einige Erfahrungen mit Hackern und Abmahn-Anwälten und Internetgangstern - denen muß man ja nicht auch noch die Arbeit beim "social engeneering" durch zu viele Gratis-Informationen erleichtern...

Wenn Ihr Kontakt mit mir aufnehmen wollt - seht auf der Kontakte-Seite nach - mehr gibt´s hier nicht "abzustauben" !     :-)